News

Pokalrunde Spiel um Platz 3

Im Spiel um Platz 3 war die SG Achim unser Gegner. Dieses Mal liessen wir uns nicht am Anfang überrumpeln sondern nahmen das Heft selber in die Hand und kontrollierten das Spielgeschehen. Kurz vor Halbzeit schoß H.H.Cordes das 1:0. Nach Wiederbeginn spielten wir weiter mit Druck auf das Achimer Tor bis schließlich mitte der 2. Halbzeit das erlösende 2:0 durch W.Bremer fiel.

12.Spieltag

Wie schon in den vergangenen Spielen mußten wir einen frühen Rückstand hinterher laufen. Aber wir bekamen das Spiel immer besser im Griff ein Tor wollte einfach nicht fallen. Die besten Torchangen wurden kläglich vergeben so das wir mit einem 0:2 in die Halbzeit gingen. Als die SG Achim sofort das 3:0 schoß, bahnte sich wieder ein Debakel an. Doch diesmal drehte die Mannschaft noch einmal das Spiel und kam durch 2 Tore von Heinz Kraus noch auf 2:3 heran aber der Ausgleich wollte nicht mehr fallen.

11.Spieltag

Im vorletzten Spiel war die SG Etelsen zu Gast. In diesem Spiel gab es eine Lehrstunde und wir waren mit dem Enderbebnis von 7:0 für Etelsen noch gut bedient

10.Spieltag

Auch im 10.spiel stand es nach 3 Minuten 1:0 für Thedinghausen allerdingst hatten wir das Spiel schnell unter Kontrolle und bis zur Halbzeit wurde ein Vorsprung von 3:1 herausgespielt. In der 2. Halbzeit war die Überlegenheit eindeutig und das Endergebnis war 7:1.

9.Spieltag

Wieder war schon nach den ersten Minuten ein 2:0 Rückstand aufzuholen. Auch dieses mal schafften wir es bis kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Tore von H.J.Sterna und Jogy Badenhop auszugleichen aber gleich im Gegenzug brachte sich die SG Bruchhausen-Vilsen wieder mit 3:2 in Führung. Trotz großer Changen in der 2. Halbzeit schafften wir nicht mehr den Ausgleich sonder kassierten kurz vor Schluß noch das 4:2.

8.Spieltag

Auch in dem Spiel gegen die SG Wahnebergen lagen wir wieder mit 0:2 hinten doch diesmal drehten wir den Spieß um und gewannen durch 4 Tore von Jogy Badenhop noch völlig verdient mit 4:2

7.Spieltag

Nach dem Pokalspiel mußten wir bei der SG Lilienthal antreten. In diesem Spiel war die Mannschaft nicht wieder zu erkennen. Obwohl wir schon 2:0 zurücklagen gelang uns durch Herbert Pape und Jogy Badenhop noch der Ausgleich aber gleich im Anschluß schoß Lilienthal das 3:2 trotz einige Changen schafften wir nicht noch einmal den Ausgleich sondern kassierten nach einem Konter der Lilienthaler das 4:2

Pokalrunde

Zum ersten Pflichtspiel in diesem Jahr war im Pokalhalbfinale die SG Thedinghausen zu Gast. Dieses war das schlechteste Spiel was bisher von unserer Mannschaft abgeliefert wurde. Obwohl bis zur 2.Halbzeit ein beruhigter Vorsprung von 2 Tore von Carlo Lemke und Jogy Badenhop heraus gespielt wurde glich der Gegner in der 2. Halbzeit noch aus so das es zum 9 Meterschiessen kam. Von unseren Schützen traf keiner ins Tor so das Thedinghausen 1 Treffer reichte um das Endspiel zu erreichen.

Pokalrunde

Das letzte Pflichtspiel in diesem Jahr fand in Etelsen statt. Trotz Mannschaftsprobleme stellten wir eine starke Mannschaft und gewannen mit 3:2 dieses Pokalspiel. Damit stehen wir unter den letzten 4 Mannschaften in diesem Wettbewerb. Torschützen J.Badenhop, H.Pape und H.H.Cordes Sekunden vor dem Abfiff stellten den Sieg sicher.

6.Spieltag

Im letzten Spiel der Hinrunde hatten wir große Mannschaftsprobleme durch Urlaub,Schichtdienst und Krankheit. Trotzdem hatten wir eine Mannschaft zusammen weil sich auch Spieler, die Jahrelang nicht mehr gespielt haben zur Verfügung stellten. Überraschenderweise gingen wir Mitte der 1. Halbzeit mit einem Tor von G.Ellert in Führung. Diese konnten wir auch bis Mitte der 2.Halbzeit verteidigen. Danach war aber auch die Kraft zu Ende so das die SG Achim noch 3 Tore schoß und das Spiel mit 3:1 verloren ging. Trotzdem können wir mit dem Verlauf der 1. Saison sehr zufrieden sein bei 3 Gewonnenen und 3 Verlorenen Spielen. Nun steht noch die Pokalrunde und die Rückrunde an. Hier wird es mit Sicherheit Personell besser aussehen, da einige Spieler bis dann 60 Jahre alt sind und sich der Kader dadurch vergrößert.

5.Spieltag

Im Spiel gegen Etelsen lief es am Anfang nicht sehr gut. Nach 10 Minuten lagen wir schon schnell nach schlechter Abwehrleistung 2:0 zurück. Danach hat die Mannschaft sich aber gut erholt hat noch vor der Halbzeitpause durch 2 Tore von Jogy Badenhop den Ausgleich geschafft. In der 2. Halbzeit ging das Spiel hin und her und Etelsen schoß noch 2 Glückliche Tore zum 4:2 Sieg.

4.Spieltag

Im 4.Spiel hat sich die Mannschaft wieder von der Niederlage gegen Bruchhausen-Vilsen erholt und einen 1:0 Sieg eingefahren.Der Sieg war auch verdient wenn die ausgelassenen Torchangen verwertet worden währen,währe der Sieg noch höher ausgefallen. Torschütze war Uwe Kruse.

3.Spieltag

Im 3.Spiel gab es nun die erste Niederlage zu Hause mit 4:6 gegen den Spitzenreiter SG Bruchhausen-Vilsen. Bei diesem Spiel waren kuriose Gegentore zu sehen. Alle Tore fielen durch Mitwirkung der eigenen Spieler. Unsere Torschützen waren Ede Ellert,Heinz Kraus, Jogy Badenhop und Hartwin Achenbach.

2.Spieltag

Auch am 2. Spieltag gab es einen 3:1 Erfolg gegen den Vizemeister der letzten Saison SG Wahnebergen. Torschützen Hartwin Achenbach, Heinz-Hermann Cordes und Hans Jürgen Sterna.

1.Spieltag Saison 2014/15

In dieser Saison haben wir eine S60 gegründet. Das 1. Spiel wurde gegen den Meister der letzten Saison SG Lilienthal mit 3:1 gewonnen. Torschütze Jogy Badenhop alle 3 Tore.