News

Endspiel SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn gegen SG Dauelsen

Gutes Endspiel zwischen der SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn und der SG Dauelsen das mit einem verdienten 3:1 Sieg für die SG Bassen/Fischerhude-Quelhorn zu Ende ging. Am Anfang sah es garnicht nach einem klaren Sieg aus denn die SG Dauelsen ging nach 8 Minuten durch einen Treffer von T.Schol nach wunderbarer Vorarbeit durch P.Albers in Führung. Aber bereits in der 17.Minute erzielte J.Freiberg aus einem Gewühl heraus das verdiente 1:1. So ging es auch in die Pause und danach bestimmte nur noch die Mannschaft der SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn das Spielgeschehen so das in der 41.Spielminute die Führung durch einen Kopfballtreffer wieder durch J.Freiberg nach schöner Vorarbeit von J.Badenhop erzielt wurde. Den Schlußpunkt setzte dann der Oldie H.H.Cordes mit dem Entscheidenden 3:1 Treffer in der 48.Spielminute.Danach war das Spiel entschieden und die SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn ist zum 3.mal nach 2013/14 und 2014/15 hintereinander Meister geworden.

18.Spieltag SG Moor

Jetzt hat es uns erwischt. Im letzten Spiel gegen SG Moor verloren wir unser erstes Pflichtspiel nach dem 4.6.2013 ausgerechnet gegen den Tabellenvorletzten mit 3:1. Im gesamten Spiel fanden wir nie zu unserem Spiel,was aber auch daran lag das die Mannschaft kräftig durch rotiert wurde. Aber man merkte auch das fast alle Spieler dieses Spiel nicht mehr richtig ernst genommen haben.Torschütze zum zwischenzeitlichen Ausgleich J.Freiberg. Jetzt freuen wir uns auf das Endspiel am Donnerstag 23.6. Hier wird eine voll Motivierte Mannschaft auf den Platz stehen um den 3.Titel nach einander zu holen.

17.Spieltag SG Heeslingen

Endspiel erreicht. Durch ein 3:2 Erfolg gegen SG Heeslingen haben wir das Endspiel am 23.6 in Quelkhorn erreicht. Durch 2 Tore von M.Oertelt und 1 Treffer von R.Segelken wurde der Tabellen Dritte wieder nach Hause geschickt

16.Spieltag SG Reeßum

Erstes Saisonziel erreicht.Seit 3 Jahren keine Niederlage in einem Punktspiel. Stolze Bilanz trotz einer nur mäßigen Leistung gegen eine starke Reeßumer Mannschaft holten wir etwas Glücklich ein 0:0.

15.Spieltag SG Grasberg

Spitzenspiel in Grasberg.Wir als Tabellenführer gegen unseren ärgsten Verfolger Grasberg. In einem sehr starken Spiel haben wir dieses zu jeder Zeit unter Kontrolle gehabt und durch 1 Tor von T.Asendorf und 3 Tore von J. Freiberg,der nach fast einjähriger Verletzunspause, sein erstes Punktspiel wieder bestreiten konnte, einen sicheren 4:1 Sieg mit nach Hause genommen.Jetzt brauchen wir aus den letzten 3 Spielen noch 2 Punkte um zum 3.mal hinter einander Staffelmeister zu werden.

14.Punktspiel SG Bierden

In Bierden hatten wir große Mannschaftsprobleme die aber Dank unserer S 60 gut gelöst wurden. Auch der erste Einsatz nach Monatelanger Verletzungspause von unserem Torjäger T.Asendorf sollte sich Positv auswirken. Durch je 2 Tore von T.Asendorf und S.Marohn wurde es ein sicherer 4:2 Erfolg

13.Punktspiel SG Concordia

Dieses Spiel begann wie so viele in dieser Saison mit vielen vergebenen Tormöglichkeiten so das bis zur Halbzeit nichts Zählbares heraus kam.in der 2.Halbzeit vielen dann aber doch noch die Tore durch B.Schuncke und B.Segelken zum verdienten 2:0 Erfolg.

12.Punktspiel SG Ottersberg

Das Spiel in Ottersberg begann mit einem Paukenschlag. Bereits nach 1 Minute hatten wir das 1.Gegentor durch A.Sammray der aus 35 Metern abzog und unseren Torhüter J.Össelmann nicht gerade glücklich aussehen ließ. Doch danach kontrollierten wir das Spiel nach belieben und durch einen Strafstoß den S.Marohn in der 25.Spielminute verwandelte kamen wir zum Ausgleich.Dieses war auch der Halbzeitstand. Nach der Halbzeit bestimmten wir weiter das Spielgeschehen und schraubten das Ergebnis durch 3 weitere Tore von S.Marohn auf 4:1.

11.Punktspiel SG Wörpetal

Zum ersten Heimspiel der Rückrunde hatten wir SG Wörpetal zu Gast. Der Spielverlauf war bis auf die Schlußphase sehr einseitig. Sehr früh erzielte "Jockel" Freiberg (nach fast 1 Jähriger Verletzungspause) das 1:0. Danach wurden wieder Torchangen ausgelassen die für 2 Spiele gereicht hätten. Trotzdem gelang J.Badenhop in der 48 Minute das 2:0. Danach kamen die Wilstedter etwas besser ins Spiel und erzielten nach einem krassen Abwehrfehler den Anschlußtreffer doch im Gegenzug führte ein Konter durch D.Kairis  zum 3:1. Damit war das Spiel entschieden

10.Punktspiel SG Pennigbüttel

Dieses Spiel wurde vorgeholt wegen unserer Teinahme an der Niedersachsenmeisterschaft. Der Gegner erwies sich als schwerer Gegner der mit einer guten Mannschaftsleistung uns Teilweise Probleme bereitet hat. In der 1. Halbzeit hatten wir mehr vom Spiel und sind in der 28 Minute verdient durch D.Nickelsen in Führung gegangen. Danach kam Pennigbüttel stark auf und bereitete uns große Schwierigkeiten. Mit viel Glück aber auch Können brachten wir den 1:0 Sieg über die Runden.

3.Vorbereitungsspiel 2016 SG Brunsbrock

In diesem Spiel zeigte sich wie groß und stark unser Kader ist. Trotz vieler Absagen durch Verletzung, Urlaub oder Arbeit gewannen wir dieses Spiel mit 2:1Toren gegen einen starken Gegner der mit etlichen S 40 Spielern vertreten war. Unsere Tore wurden beide durch Andree Schultze erzielt

2.Vorbereitungsspiel 2016 SG Bothel

Zum 2.Vorbereitungsspiel waren wir zu Gast in Ahausen gegen SG Bothel auch dieses Spiel wurde Erfolgreich beendet. Durch ein Tor von " König" Heinzel gewannen wir zwar knapp aber hochverdient mit 1:0.

1.Vorbereitungsspiel 2016 SG Rotenburg

Im ersten Vorbereitungsspiel nach der Winterpause waren wir zu Gast bei der SG Rotenburg. Durch Tore von D. Steinweller in der 1.Halbzeit sowie H.Freese und J.Badenhop in der 2. Halbzeit wurde ein sicherer Sieg erzielt.Nach dem Spiel wurde wir dann auch noch von unserem Gegner zum Bier und belegte Brote eingeladen. Erfreulich war das nach langer Verletzungspause J.Freiberg wieder zur Verfügung steht. Ebenfalls im Aufbautraining ist U.Hüsing und H Zietlow. Für diese Beiden kommen allerdings noch Spieleinsätze zu früh.

9.Punktspiel SG Bierden

In dem letzten Spiel der Hinserien bleiben wir auch weiter seit dem 4.6.2013 in einem Pflichtspiel unbesiegt. Durch 2 Tore von S.Marohn in der 29. und 43 Minuten hatten wir einen Beruhigten Vorsprung heraus gespielt. Danach begann aber wieder das große Zittern als die SG Bierden durch W.von Kiedrowski kurz vor Schluß auf 2:1 verkürzte. Dieses war aber zu Spät so das wir den Vorsprung über die Zeit bringen konnten. Da die SG Grasberg gegen SG Heeslinge ihr Nachholspiel Siegreich gestalten konnte, sind wir auch Herbstmeister geworden. Wir hoffen das zur Rückrunde unsere Verletzen Offensivkräfte U.Hüsing, J.Freiberg und H.Zietlow uns wieder zur Verfügung stehen um auch den 3.Titel nacheinander uns zu Sichern.

8.Punktspiel SG Pennigbüttel

Gegen den ewigen Rivalen kontrollierten wir ,wie in jedem Spiel,auch wieder in der 1.Halbzeit den Gegner und gingen völlig verdient durch einen Weitschuß von M.Holsten in Führung. Danach wurden wieder zahlreiche Changen vergeben um die Führung auszubauen. In der 2. Halbzeit war es wie fast jede Woche. Der Gegner wurde stärcker und erzielte nach einem krassen Abwehrfehler das 1:1. 12 Minuten vor Schluß erzielte dann H.H.Cordes doch noch das Siegtor so das wir auch dieses Spiel Siegreich beenden konnten.

7.Punktspiel SG Reessum

Dieses Spiel war nichts für schwache Nerven. Nach dem wir das Spiel in der 1.Halbzeit unter Kontrolle hatten und mit 2:1 in Führung waren, war die 2.Halbzeit zum abgewöhnen. Immer wieder kamen wir in Not den Vorsprung zu halten. Die Erlösung kam dann 2 Minuten vor Schluß durch S.Marohn. danach war das Spiel entschieden.

6.Punktspiel SG Concordia

Auch weiter sind wir seit 2,5 Jahre ungeschlagen. Gegen die SG Concordia gelang uns ein sicherer 3:0 Erfolg der auch nie in Gefahr war. Nachdem J.Badenhop uns mit einer direkt verwandelten Ecke bis zur Halbzeit mit 1:0 in Führung gebracht hat, kontrollierten wir auch weiter das Spiel und als Torjäger T.Asendorf mit 2 Toren nachlegte war das Spiel entschieden.

5.Punktspiel SG Ottersberg

Dieses Spiel war ein Typisches Derby. Es ging hin und her im Mittelfeld und Ottersberg hatte auch die erste Torchange die durch den sehr rutschigen und mit Gras bedecktem Boden begünstgt war. Mit viel Glück haben wir diese Situation überstanden und hatten danach auch unsere Changen zum Führungstor.Aber es klappte nicht so. In der 2. Halbzeit lief das Spiel erst so weiter bis J.Badenhof eine Flanke von links direkt in das lange Eck von Gästetorwart M.Szegedie versenkte. Als dann T.Asendorf auf Vorarbeit von K.Segelken ein schönes Kopfballtor zum 2:0 erzielte war das Spiel gelaufen

2.Qualispiel zur Niedersachsenmeisterschaft

Wir haben es geschafft und fahren zum Endturnier der Niedersachsenmeisterschaft nach Bunde. Bereits nach 13 Minuten war dieses Spiel entschieden. Durch Treffer von Kl.Segelken,H.Zietlow und St.Brüning führten wir bereits mit 3:0. Danach kam der Gast etwas besser ins Spiel und erzielte kurz vor dem Pausenpfiff den 3:1 Halbzeitstand. In der 2.Halbzeit kontrollierten wir das Spiel und durch D.Meiser fiel das 4:1. Danach versuchte der Gegner noch einmal alles und kam auch noch zum Anschlußtreffer aber unmittelbar danach stellte R.Cordes den Endstand mit 5:2 her. Dieser Sieg wurde überschattet durch die schwere Knieverletzun von H.Zietlow die er sich bei seinem Tor in der 10. Minute zu gezogen hat.

4.Punktspiel SG Wörpetal

Auch in Wilstedt liessen wir nichts anbrennen. Kurz vor Halbzeit erzielte H.H.Cordes das 1:0 und in der 2. Halbzeit erhöhten T.Asendorf mit 2 Treffern und M.Oertelt auf 4:0. Der Gegner zeigte nur wenig Widerstand und war nur darauf bedacht das Ergebnis in Grenzen zu halten. Unser Keeper U.Lübkemann bekam im gesamten Spiel nur einen gefährlichen Schuß aufs Tor.

3.Punktspiel SG Moor

In diesem Spiel waren wir drückend überlegen aber bis zur Pause holten wir nur ein 1:0. Im Zweiten Abschnitt erzielten wir in regelmäßigen Abständen 4 weitere Tore zum Endstand 5:0. Die Torschützen 4 T.Asendorf und 1 J.Junge

2.Punktspiel SG Heeslingen

Im 2.Punktspiel in Rüspel gegen Heeslingen kamen wir nicht über ein 0:0 hinweg. Dieses Ergebnis geht auch in Ordnung. in einem Ordentlichen Spiel neutralisierten sich beide Mannschaften.

1. Punktspiel SG Grasberg

Saison 2015/16

Wow was führ ein Auftaktspiel 6:2 gegen SG Grasberg der schon sein 3.Spiel in dieser Saison hatte und bis dato Tabellenführer war. Den ersten Schock hatten wir bereits nach 2 Minuten durch ein Tor des Grasbergers H.Lohmann liefen wir gleich einen Rückstand hinterher. Der Ausgleich und die Führung sollten aber nicht lange auf sich Warten lassen. Durch 4 hervorragend rausgespielte Tore von T.Asendorf führten wir bis zur 19.Minute bereits mit 4:1. Danach kontrollierten wir das Spiel nach belieben. Zwar verkürzte kurz vor Halbzeit der Gast durch F.Hänsel noch einmal auf 4:2 aber danach hatte die SG Grasberg auch ihr Pulver verschossen und wir bauten durch S.Marohn und T.Asendorf mit seinem 5.Treffer den Vorsprung auf 6:2 aus. Auch in dieser Höhe war der Sieg hoch verdient.

1.Qualispiel zur Niedersachsenmeisterschaft

Im Spiel gegen SG Bruchhausen Vilsen haben wir ein sehr starkes Spiel hin gelegt wenn man bedenkt das wir sonst auf Großfeld spielen. Durch Tore von J.Badenhop,St.Brüning,2X K.Segelken und 2X H.Zietlow gewannen wir das Spiel auch in dieser Höhe völlig verdient mit 6:2 und hatten den Gegner immer gut im Griff

Vorbereitung Kleinfeld für das Qualispiel zur Niedersachsenmeisterschaft

Die Vorbereitung auf das Spiel gegen SG Bruchhausen Vilsen war schon sehr gut wenn man überlegt das wir nie auf Kleinfeld spielen. Wir haben ein kleines Blitzturnier gespielt mit dem SV Hemelingen und 2 Mannschaften von uns. Wobei die 1. Mannschaft beide Spiele gewonnen hat und die 2. Mannschaft zwar kein Spiel gewonnen aber sich sehr beachtlich geschlagen hat.

3.Vorbereitungsspiel in Quelkhorn gegen SG Worphausen S 40

Auch dieses Spiel wurde Erfolgreich bestritten. Mit 3:1 durch Tore von H.Freese,J.Badenhop und J.Schröder wurde die SG Worphausen besiegt.Dieses war das letzte Vorbereitungsspiel auf Großfeld.Fazit: Unsere Mannschaft ist in der Breite super aufgestellt wenn man dabei bedenkt das in jedem Spiel eine andere Mannschaft spielte. Das nächste Spiel ist auf Kleinfeld als Vorbereitung für das Qualifikationsspiel für die Niedersachsenmeisterschaft 2016 gegen Bruchhausen-Vilsen

2.Vorbereitungsspiel in Neu St.Jürgen gegen SG Neu St.Jürgen S40 5.8.15

Das nächste Spiel lief schon von Anfang an besser obwohl wir in der 1. Halbzeit kein Tor erzielten und mit dem Pausenpfiff ein Gegentor einstecken mußten.Nach der Halbzeit haben wir den Druck noch verstärkt und erzielten durch 1 Eigentor,1 Tor Th Asendorf, 1 Tor Andree Schultze und 1 Tor durch unseren Oldie H.H.Cordes einen sicheren 4:1 Erfolg

1.Vorbereitungsspiel in Quelkhorn gegen SG Bothel 29.7.15

Im ersten Vorbereitungsspiel lief noch nicht alles rund aber mit dem Ergebnis von 3:1 durch 3 Tore von unserem neuen Goalgetter Th.Asendorf haben wir einen sicheren Erfolg erzielt.

Saisonbeginn 26.7.15

Mit einer Fahrradtour vom Backsberg nach Borgfeld haben wir die Neue Saison begonnen. Dieses war eine gelungene Veranstaltung organisiert von Heinzel und Erika.

 

Vorbereitungsspiele

Vorbereitungsplan
SpieltagHeimAuswärts
29.07.2015 SG Bassen-  Fischerhude/Quelkhorn Ü 50-       SG Bothel          3:1
05.08.2015Neu-St.Jürgen Ü 40-SG Bassen-Fischerhude/Quelkhorn Ü 50
1:4
12.08.2015SG Bassen-Fischerhude/Quelkhorn Ü 50
-SG Worphausen