Kreispokal-Achtelfinale 2017/2018

TSV Fischerhude-Quelkhorn - TSV Dauelsen

Eigentlich nicht viel los im Spielverlauf - so konnten die Gäste nur einen miserabel gespielten Querpass in der letzten Reihe ablaufen und zur Führung verwandeln.

Fischerhude erhöhte den Druck ohne zwingend zu sein. Trotzdem ergaben sich einige Möglichkeiten, von denen eine zum Ausgleich genutzt wurde. 

Als alle sich schon auf ein erneutes 11-er-Schießen eingerichtet hatten, rutschte dem Heimkeeper kurz vor Spielende ein hoher Ball durch die Handschuhe, der dann zum 2:1-Endstand abgestaubt wurde.

Endspiel adé - der 1.Mai 2018 wird spielfrei sein.

Wir können uns auf die Punktspielserie konzentrieren.

 

Spieltag 1 Kreisliga Verden 2017/2018

TSV Achim - TSV Fischerhude-Quelkhorn

Die Gastgeber haben sich nach eigenen Angaben namhaft verstärkt und wollen sich im oberen Tabellenviertel etablieren.

Entsprechend engagiert gingen sie das Spiel an. Nach etwa 15 Minuten hielten auch die Gäste dagegen und kamen zu guten Tormöglichkeiten über schnelle Gegenstöße, die aber nicht zum Erfolg genutzt wurden.

Die Führung der Heimmannschaft wurde kurz danach ausgeglichen und es deutete Alles auf ein Remis hin. Drei Minuten vor dem Ende nutzte Achim eine Unaufmerksamkeit in der Abwehr und kam dadurch zum etwas glücklichen 2:1 - Sieg.

1. Saisonpflichtspiel 2017/2018

Kreispokal-Vorrunde SV Hönisch - TSV Fischerhude-Quelkhorn 

Holpriger Platz - holpriges Spiel hüben wie drüben.

Dem einen oder anderen war bei unerwartet sommerlichen Temperaturen doch deutlich anzumerken, dass bei Ferdinand´s Feld ein Stück Konzentration und Kondition zurückgeblieben war.

Das Spiel plätscherte über weite Strecken ereignislos dahin. Große Torchancen wurden nicht erarbeitet, so dass es nach regulärer Spielzeit torlos in das 11-Meter-Schießen ging.

Durch einen mehr verwandelten Schuss vom Punkt erreichte der TSV Fischerhude-Quelkhorn mit Glück die nächste Runde.